FutureIng

Die Woche ab dem 2. Juni ist wie folgt geplant:

- Mo, 2.6.:
8-12: BWL, F205;   
13-16: RGT, F205
- Di, 3.6.:
8-12: BWL, F104;     
13-15: RGT, F104
- Mi, 4.6.:
8-12: RGT (Eigenstudium), F305;
13-14: UWV Detailbesprechung, F305;
14-17: BWL (Eigenstudium)
- Do, 5.6.:
8-16: RGT, F305, Raumänderung ggf. kurzfristig
- Fr, 6.6., 8-16: Exkursion zum Steinkohlekraftwerk Datteln


BWL:

  1. 18. KW - ab 28.04.:  Personalplanung | Personalgewinnung | Ein Konzept des Employer Branding --- Portfoliobeitrag (schriftl.) 70%; Mündl. Disputation dazu 20%; Umsetzung in Stellenanzeige 10%
  2. 19. KW - ab 05.05: Personaleinsatz (+Motiv.) | Personalhonorierung |Ideen um Mitarbeitende zu motivieren --- Portfoliobeitrag (schriftl.) 100%
  3. 20. KW - ab 12.05.: Personalwirtschaft (Kennzahlen) | Wirtschaftlichkeitsrechnungen und Kalkulation für Ingenieure  --- Portfoliobeitrag (4 Kennzahlen beschreiben formal, mit fiktivem Beispiel, mit Erläuterungen - Quelle: Buch (Papier) (schriftl.)) 80%; Test Personalkennzahlen 20%
  4. 21. KW - ab 19.05.: Ingenieure kalkulieren weiter - eine komplexe Übungsaufgabe mit Lösungen zur Kostenstellenrechnung bis hin zur Zuschlagskalkulation; 100% Portfoliobeitrag
  5. 22. KW - ab 26.05.: Heinrich Waldhorst Gastveranstaltung - eine druckreif ausgearbeitete Mitschrift der wichtigsten Inhalte; 100% Portfoliobeitrag
  6. 23. KW - ab 02.06.: Ingenieure kalkulieren anders - eine komplexe Übungsaufgabe mit Lösungen aus dem Bereich der Teilkostenrechnung / Deckungsbeitragsrechnung; 100% Portfoliobeitrag
  7. 24. KW - ab 09.06:  Pfingsten - keine Veranstaltung
  8. 25. KW - ab 16.06.: Ingenieure machen sich selbständig - Elemente eines Businessplans 100% Portfoliobeitrag

Raumangaben:

  • montags immer F 205
  • dienstags immer F 104
  • Eigenarbeit immer F 305

(1) Employer Branding - Arbeitgebermarke

- Unternehmen beschreiben (Links / Verweise)

- Marktforschung (Studien; wiss. zitieren)

- Markenstrategie entwickeln, Arbeitgebermarke "laden" - insbesondere: EVP =  Employer Value Proposition; Kommunikation

- Stellenanzeige

http://dbernauer.wordpress.com/2013/07/26/stellenanzeige-als-infografik-allianz-geht-mit-gutem-beispiel-voran/

http://employerbrandingkampagnen.wordpress.com/

(2) Mind Map - Marketingkonzept

(3) Employer Branding: Employer Branding

Unter Personalmanagement versteht man in Anlehnung an die allgemeine Management- Definition speziell die zielgerichtete Gestaltung, Steuerung und Weiterentwicklung von Unternehmen und Organisationen, Einrichtungen bzw. Betrieben mittels der Managementfunktionen Personal, also den speziellen Bereich, der sich mit dem Produktionsfaktor Arbeit beschäftigt. Als synonyme Begriffe finden sich häufig die Bezeichnungen „Personalwesen" oder „Personalwirtschaft bzw. der englische Begriff „Human Resource Management (HRM)". Die konkrete Ausgestaltung der einzelnen Bereiche des Personalmanagements im individuellen Unternehmen wird auch Personalpolitik genannt.

  • Personalführung
  • Personalgewinnung/-beschaffung/-aquise
  • Personalbeurteilung
  • Personalentwicklung
  • Personalhonorierung
  • Personaleinsatz/Arbeitszeitgestaltung
  • Personalwirtschaft
  • Personalfreisetzung
  • Personalcontrolling
  • Spezielle Aspekte

(4) Kennzahlen: Ü1pdf

Informationen http://www.boeckler.de/pdf/p_edition_hbs_167.pdf

(5) Materialien zum Download:
http://www.klaus-hoehnerbach.de/vorkurs/heisterhn_vorkurs.zip
http://www.klaus-hoehnerbach.de/vorkurs/heisterhn_vorkurs.xls


(6) Interessante Skripte zur Kostenrechnung: http://www.m-rudorfer.de/skripten.html

...

...